Wir suchen zum 1. August oder 1. Oktober 2018 eine/n

Auszubildenden zur Bestattungsfachkraft

Wir bieten eine abwechslungsreiche, kreative und zukunftsorientierte Ausbildung in unserem Haus.

Während Ihrer Ausbildung werden Sie Angehörige begleiten und betreuen, Verstorbene vom Sterbeort
überführen und das Versorgen und Einkleiden der Verstorbenen erlernen,
außerdem das Organisieren und Dekorieren der Trauerfeiern und Bestattungen.
Die allgemeinen Bürotätigkeiten beinhalten auch unter anderem die Auftragsabwicklung und Gestaltung von Trauerbriefen.
Sie nehmen außerdem an unserem Bereitschaftsdienst nach Absprache teil.

Sie sind mindestens 17 Jahre alt und haben eine gepflegte Erscheinung, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift,
arbeiten gerne mit Menschen zusammen und sind teamfähig, haben Kommunikations- und Einfühlungsvermögen,
eine psychisch stabile Persönlichkeit und sind belastbar.

Unser Haus ist ein familiengefühles, alteingesessenes Beerdigungs-Institut in Hamburg
mit einem moderenen Trauerzentrum in Schenefeld.
Wir bieten geregelte Arbeitszeiten und sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Wenn Sie zu unserem Team gehören möchten, schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und
Ihren möglichen Eintrittstermin bitte an:
Beerdigungs-Institut Seemann & Söhne KG
z. Hd. Herrn Nils Seemann
Dormienstraße 9
22587 Hamburg
oder per Mail an:
nils.seemann@seemannsoehne.net.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und das persönliche Gespräch mit Ihnen.

BEERDIGUNGS-INSTITUT SEEMANN & SÖHNE KG
Hauptsitz Blankenese Dormienstraße 9 | 22587 Hamburg
Tel. 040-8 66 06 10 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ