OK Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Eine Widerspruchsmöglichkeit und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Selbstbestimmte Hilfe im eigenen Todesfall

Ein Thema, das immer wieder diskutiert wird, ist die Organspende. Pro oder contra? Was für den einen eine Selbstverständlichkeit ist, ist für den anderen eher mit ethischen und persönlichen Bedenken verbunden.

Als Organspender können Sie mit einem Ausweis dokumentieren, dass nach der Feststellung Ihres Todes Organe entnommen werden dürfen, um diese im Rahmen einer Transplantation für lebensbedrohlich erkrankte Menschen oder Unfallpatienten zu verwenden.

Da es sich hier um eine sehr persönliche Entscheidung handelt, ist eine sorgfältige Auseinandersetzung, ein Gespräch mit Freunden und der Familie, hilfreich. Informationen finden Sie auf der Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. www.bzga.de

Hier können Sie sich auch einen Organspendeausweis downloaden. Apotheken und Arztpraxen halten diesen ebenso zur Mitnahme kostenlos bereit.